Bürger:innen einfach beteiligen. Ein Service für Städte und Gemeinden.

Die neue Beteiligung

Wir helfen Ihnen, bei kommunalen Projekten die Stimmen Ihrer Bürger:innen einzuholen – noch bevor das Projekt beginnt.

Mit unserem Ansatz »Die neue Beteiligung« können Sie

  • alle Bürger:innen erreichen
  • Entscheidungen vereinfachen
  • schneller zu Ergebnissen kommen
  • eine agile und effiziente Umsetzung gewährleisten
  • die Veränderungen vorantreiben, die Ihre Stadt braucht

 

Diese bewährte Methode bietet eine neue Art der Beteiligung, bei der Bürger:innen bereits vor Projektbeginn einbezogen werden. Ob es um neue Einrichtungen oder die Nutzung öffentlichen Raums geht – die Verwaltung steht vor der Herausforderung, alle Bedürfnisse trotz begrenzter Ressourcen und Zeitvorgaben zu berücksichtigen.

Wir haben die Lösung, bei der alle zu Wort kommen: Die neue Beteiligung. Zunächst finden wir für Sie heraus, wer die beteiligten Bürger:innen sind. Dann führen wir eine quantitative Umfrage über digitale Fragebögen sowie qualitative Interviews durch. Und das in einem einfachen und schnellen Verfahren. Dabei gewinnen wir wichtige Erkenntnisse für Ihr Projekt. Die Ergebnisse stellen wir Ihnen anschließend in Form eines Briefings zur Bürger:innen-Beteiligung zur Verfügung. So ermöglichen wir Ihnen, die Perspektive der Bürger:innen in den Entscheidungsprozess zu integrieren – und Sie können Ihre Ressourcen für die eigentlichen Planungsaktivitäten nutzen. Für das bestmögliche Ergebnis aller Beteiligten.

Anwendungsbereiche

  • Gestaltung öffentlicher Räume: Qualität und Funktionalität sich entwickelnder Räume verbessern (z. B. Parks, Plätze, Stadtviertel …)
  • Räumliche Umgebung: Nachhaltige Infrastruktur schaffen (z. B. öffentliche Gebäude, Parkplätze, Busbahnhöfe, Beleuchtung …)
  • Aktivitäten im öffentlichen Raum: Bürger:innen bei der Gestaltung von Freizeiteinrichtungen oder bei Designaufträgen miteinbeziehen (z. B.  Erlebnisse, Stadtmobiliar, Spielplätze ...)
  • Digitale Services: Verbesserung der Qualität und Nutzungsfreundlichkeit digitaler öffentlicher Services.
  • Zukunftsthemen: Zukünftige Lebensstile identifizieren und kulturelle Trends diskutieren.

So geht’s

  1. Beim ersten Austausch diskutieren und identifizieren wir gemeinsam die konkreten Fragestellungen.
  2. In einer demografischen Studie ermitteln wir die beteiligten Gruppen.
  3. Wir führen Umfragen durch und wählen repräsentative Interview-Teilnehmende aus.
  4. In den Interviews mit den Bürger:innen gewinnen wir relevante Erkenntnisse.
  5. Danach erstellen wir ein umfassendes Briefing zur Bürger:innen-Beteiligung mit allen wichtigen Informationen.

Im Anschluss können wir Sie gerne zusätzlich beraten, wie die nächsten Schritte in der Beteiligung von Bürger:innen aussehen können.

»Die neue Beteiligung« in der Praxis

Im Rahmen der Vorbereitungen für die LUGA – Luxembourg Urban Garden – plant die LUGA a.s.b.l. gemeinsam mit der Stadt Luxemburg den Odendahl-Park neuzugestalten. Nachdem wir die verschiedenen Bürger:innen (z. B. Parkbesucher:innen, Tourist:innen und Hundespaziergänger:innen) identifiziert haben, werden in Umfragen und Interviews die wichtigsten Anforderungen ermittelt. Anschließend wird der Park entsprechend der Bedürfnisse umgestaltet.

Hier erfahren Sie mehr zum LUGA Projekt

Häufig gestellte Fragen

Sie bezieht die Perspektive der Bürger:innen frühzeitig in den Prozess kommunaler Planungen und Entscheidungen ein, um effektive Ergebnisse zu erzielen.

Wir holen die Meinung der Bürger:innen für Sie ein, bevor das Projekt überhaupt begonnen hat. Nicht erst am Ende, wie es sonst üblich ist.

Sie erreichen eine hohe Zufriedenheit aller Beteiligten. Und nicht nur das: Es ermöglicht einen schnelleren Ablauf des Projekts mit weniger Einsprüchen und Beschwerden und somit geringeren Kosten für nachträgliche Anpassungen.

  1. Eine demografische Studie auf der Grundlage vorhandener Daten
  2. Eine öffentlich zugängliche Online-Umfrage in einer Sprache*
  3. Die für die Veröffentlichung der Online-Umfrage erforderlichen Unterlagen
  4. Interviews mit Bürger:innen in einer Sprache*
  5. Ein umfassendes Briefing in der gewünschten Sprache mit speziellen Empfehlungen für die Planer:innen

* Es können mehrere Sprachen gleichzeitig angeboten werden, diese werden zusätzlich berechnet.

Unsere Researcher:innen und Service Designer:innen verfügen über langjährige Erfahrungen in der Nutzungsforschung und Produktentwicklung. Das frühe Einbinden der Bürger:innen durch Interviews und Umfragen und die Nutzung vorhandener demografischer Daten bieten die Grundlage für Ihr erfolgreiches Projekt. Wir bieten einen objektiven Ansatz zur Lösungsfindung, ohne dass wir direkt in die nachfolgenden Pläne involviert sind.

Wir bieten Ihnen die folgenden Sprachen an:

  • Englisch
  • Deutsch
  • Luxemburgisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Niederländisch
  • Finnisch
  • Türkisch

In nur 6-8 Wochen nach Auftragserteilung erhalten Sie von uns ein umfassendes Briefing zur Bürger:innen-Beteiligung. Unser einfacher und effizienter Ansatz basiert auf Nutzungsstudien und garantiert somit schnelle und kostengünstige Ergebnisse.

Alle unsere Research-Methoden sind vollständig GDPR-konform und schützen die Privatsphäre der Teilnehmenden. Die Online-Umfragen werden sicher und ausschließlich innerhalb der EU gespeichert. Wir garantieren, dass der Zugang kontrolliert wird und die Daten verschlüsselt sind, um vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Wir verwenden außerdem Tools, um Bots und Betrug zu erkennen, und überprüfen ständig, ob alles ordnungsgemäß funktioniert.

Ja. Das Standardangebot deckt zwar alle wichtigen Anforderungen ab, kann aber durch zusätzliche Leistungen erweitert werden. Zum Beispiel durch eine höhere Anzahl von Interviews, ein anderes Format der Online-Befragung oder auch Workshops für spezielle Zielgruppen. Kontaktieren Sie uns einfach für weitere Informationen. 

Sie möchten Ihr Projekt mit uns starten?

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und informieren Sie gerne über unser Angebot.

Marcel Befort
Managing Partner
marcel.befort@sensity.eu
+352 27 405 680

Innovation und Design Innovation und Design

Innovation und Design

Von der Strategie bis zu verbesserten Produkten und Servies - wir gestalten die Innovation von morgen.

Städte und Verwaltungen Städte und Verwaltungen

Städte und Verwaltungen

Sensity ist Ihr erfahrener Partner für die Gestaltung der Städte und Lebensräume von morgen.